Blechzuschnitte bei BlechGenie.de

Bei BlechGenie.de finden Sie viele Ratgeber für den Zuschnitt und die Verarbeitung von Belchen. Weiterhin geben wir Anbieter-Empfehlungen für die einfach Onlinebestellung von Blechzuschnitten.

Hier ein Überblick der beliebtesten Ratgeber:

Edelstahlblech
Edelstahl Profile
Verzinktes Blech
verzinkt Treppe
Alu-Riffelblech
Alu Riffelblech
V2a Blech
V2A Blech
Aluplatten
Aluplatte
 Weitere Ratgeber
Bleche Arten

Blechzuschnitte

Blechzuschnitte entstehen, wenn unterschiedliche Metalle auf speziellen Maschinen gewalzt werden. Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind so vielseitig wie mögliche Verwendungszwecke. Zuschnitte aus Blech erlauben beim Hausbau ganz individuelle Kundenvorgaben und optisch ansprechende Umsetzungen.

Blechzuschnitte als Konstruktionselement

BlechzuschnitteBlech entsteht durch das Auswalzen von Metallplatten. In solch dünner Materialstärke kann daraus jede beliebige Form durch Zuschneiden entstehen. Beim Hausbau kommen Blechzuschnitte hauptsächlich hier zum Einsatz:

  • zur Dacheindeckung als Blechdach
  • als Dachrinne zur Dachentwässerung
  • als Fassadenelement zu ästhetischen Zwecken
  • zur Gestaltung von künstlerischen Elementen im Außen- oder Innenbereich

Blechzuschnitte zeichnen sich je nach Art des verwendeten Metalls durch Wetterfestigkeit, eine glänzende Optik und beliebige Zuschnittmöglichkeiten aus. Farblich hängt das Aussehen zusätzlich davon ab, ob und wie die jeweilige Oberfläche des Blechs nach dem Walzen weiter bearbeitet wird. Gold- und Kupfertöne oder glänzende Silberfarbe sind die häufigsten Varianten in der historischen und modernen Architektur.

Formen und Varianten von Blechzuschnitten

Blechzuschnitte können gebogen und gelocht, geprägt und zu Kunstobjekten verarbeitet werden.

  • Eine architektonisch bevorzugte Form ist ein Blechzuschnitt in dekorativen oder funktionalen Lochungen. Diese kommen als Fassadenteile, Balkonfüllung, Treppenfüllung, als Schutzgitter, Sichtschutz oder Zaunelement zum Einsatz.
  • Gebogene Bleche finden als Rohre, Dachrinne oder Verkleidung Verwendung.
  • Prägungen verleihen der Oberfläche von Blechzuschnitten optische Individualität. Anstelle einer Prägung können auch Noppen auf dem Blechzuschnitt mit ähnlich ästhetischer Wirkung aufgebracht werden.
  • Gelochte oder geprägte Blechzuschnitte von kleinen Maßen finden bei der Innengestaltung Verwendung, zum Beispiel als Tisch-Accessoires oder kleine, moderne Kunstobjekte.

Blech kann in jeder beliebigen Form zugeschnitten und bearbeitet werden. Dies ermöglicht eine Vielzahl von Varianten in flacher oder gebogener, gewinkelter oder zugespitzter Zuschnittform.

Be- und Verarbeitung von Blechzuschnitten

Blechzuschnitte können gestanzt, geschnitten, eloxiert, geprägt, gelocht oder – abhängig vom verwendeten Metall – geschweißt und gerundet werden. Wo funktionale Verwendungszwecke vorgesehen sind, hat sich das Laserschneiden als präzise Methode bewährt. Die entstehenden Kanten sind sauber, per Computersteuerung lassen sich ganz beliebige Formen aus dem Blech herausschneiden. Verarbeitet werden Blechzuschnitte durch Verschrauben, Zusammenschweißen und Montieren. Die so entstehende Konstruktion ist dauerhaft stabil, ob als Dachelement, Dachrinne oder Fassadenverkleidung. Einige Metalle, zum Beispiel Kupfer oder COR-TEN Stahl, bilden nach dem An- und Einbau eine schützende Deckschicht, welche die Grundfarbe des Blechzuschnitts verändert und das Konstruktionselement vor Witterungseinflüssen effektiv schützt.

Foto: © stockphoto-graf – Fotolia.com